Hey!

 

 

Fabian (28) ist Absolvent des Popkurses in Hamburg und schloss sein Schlagzeugstudium an der Hochschule für Musik in Osnabrück mit dem Bachelor of Arts ab. Zu seinen langjährigen Lehrern zählen Wolf Simon und Jost Nickel, die sein Spiel maßgeblich beeinflusst haben. Weiterer Unterricht bei Ricky Lawson, Guido Jöris, Stephan Emig und Studio-Ikone Curt Cress war ebenfalls Teil seines Studiums.

Musikalisch ist Fabian als Schlagzeuger und Musical Director in allen populären Stilrichtungen unterwegs, was ihn regelmäßig auf Konzerte und Tourneen durch ganz Deutschland und halb Europa führt.

FABIAN KOKE

YAMAHA
TOUR CUSTOM

NEWS!

 

Das Corona Virus hat die Kultur- und Veranstaltungsbranche fest im Griff. Nahezu alle Gigs für das gesamte Jahr 2020 werden abgesagt, Hochschulen/Musikschulen sind geschlossen und der Unterricht ist stand heute, 22.04.20, nur Online möglich. Wer Interesse an Online-Unterricht hat, kann sich gerne über „Kontakt“ bei mir melden. Ich habe soviel Zeit wie noch nie zuvor! 🙂

BIO

Als Sideman arbeitet(e) Fabian für nationale und internationale Künstler wie DJ BoBo (Mystorial Arena-Tour),  Manfred Mann’s Earth Band, Phunkguerilla feat. Cosmo Klein, Ingrid Arthur (Weather Girls), Ayke Wittgreenbeats, Lara Maria Gräfen, Decoy, Fresh Music LiveEdita Abdieski, Marla Glen, Jesse Ritch, Makeda, Nico GomezSimon Oslender, Jesse Kolb (Snap!), Jeff Lorber, Jimmy Haslip, Reggie Worthy u.v.m.. Seit 2019 vertraut auch Ruhrgebietpoet und Panikpreis-Gewinner SEBEL auf Fabian’s Dienste am Schlagzeug.

Darüberhinaus ist er festes Mitglied der Band des aufstrebenden Berliner Singer/Songwriters KRONER und der mehrfach mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichneten Tommy Schneller Band. Mit der Coverband LIVE AND FAMOUS ist er deutschlandweit für Firmen, Städte und private Kunden unterwegs.

Neben der Arbeit auf der Bühne, ist Fabian auch auf diversen Studio- und Auftragsproduktionen zu hören. Von Studioalbum, über Werbejingle bis hin zur Konzernkampagne ist alles vertreten. Zu den Tonstudios, in denen er bisher gearbeitet hat, gehören das GAGA-Studio in Hamburg, das Studiowerk in Braunschweig, das WATT-Matters Studio in Bielefeld, das Funkhaus Studio in Berlin und das DocMaKlang Studio in Osnabrück.

Im Jahr 2015 erschien das Lehr-Buch „Interactive Groove Concept“ des Bassisten Daniel Hopf, an dem er als Co-Autor mitwirkte.

Seit 2016 unterrichtet Fabian Pop-Drums an der Musik- & Kunstschule Bielefeld und ist zudem auch als Workshop-Dozent unterwegs.

 

„Der Drummer sollte ein Fundament schaffen, auf das sich die Mitmusiker verlassen können.“

So war er beispielsweise bei Drums’n’Percussion 2018, Europas größtem Drumfestival in Paderborn, unter den Dozenten.

Müsste man seinen Stil beschreiben, so kommt sein Drumming immer uneitel und absolut songdienlich daher, ohne dabei die nötige, eigene Würze zu verlieren. „So einen Schlagzeuger wie Fabian wünscht sich jeder Bandleader!“ sagt der Gitarrist Gregor Hilden.

Das Magazin „STICKS“ schreibt über ihn: „Wer sich vom brillanten Drumming ein paar Inspirationen abholen möchte, der sollte sich das Album „Rise Up“ nicht entgehen lassen. Denn Schlagzeuger Fabian Koke zeigt großes Kino einer spielerisch ideenreichen Meisterklasse.“

Fabian ist Endorser von:

Yamaha Drums, Istanbul Mehmet Cymbals, VicFirth Sticks, Aquarian Drumheads, Mr. Muff, Audix Microphones, Duende PercussionZoom & Ahead Armor Cases.                                                            

                                                                        

REVIEWS &

INTERVIEWS

Diese Interviews sind als Download verfügbar:

Sticks:

„(…)Wer sich vom brillanten Drumming ein paar Inspirationen abholen möchte, der sollte sich Rise Up nicht entgehen lassen. Denn Schlagzeuger Fabian Koke zeigt großes Kino einer spielerisch ideenreichen Meisterklasse.“

Mindener Tageblatt:

(…)Besonders beeindruckend ist immer wieder die Leistung des erst 21-jährigen Drummers Fabian Koke, der bereits über eine verblüffende Technik verfügt, das Trio jederzeit souverän nach vorne treibt und das Klangbild durch allerlei Effekte, rhythmische Fills sowie locker und präzise gesetzte Seitenhiebe bereichert (…).“

Drums&Percussion:

„Auf dem Album findet sich sehr energetischer, dreckiger, ideenreich arrangierter und überdies virtuos gespielter Elektro-Funk der ersten Güteklasse(…)Hätte doch manch anderes Album eines der vermeintlich Großen diese Energie und Güte! (…) Eine echte Entdeckung!

Musik: 5 von 5 Sternen, Drumming: 5 von 5 Sternen „

Jazzdrummerworld:

“Jeder Musiker bringt hier seinen eigenen Charakter mit ein und so entsteht ein musikalisches Feuerwerk der Extraklasse.”

Sticks:

“Auf musikalisch hohem Niveau spielen sich die Jazzrocker die Bälle zu. Das klingt handgemacht cool und echt und richtet den Blick auf ein freches funky Trio, das durchaus risikofreudig die gesamten Register einer dynamischen Fusion-Mixtur zieht (…) Großes Kino zeigt hier Schlagzeuger Fabian Koke, der nicht nur technisch brilliert, sondern auch mit Ideenreichtum überzeugt.“

DISKOGRAFIE

GEAR

Yamaha Drums
(Hybrid Maple, Live & Tour Custom)

Istanbul Mehmet Cymbals
(Traditional, Hamer, Legend & Origin Dark)

VicFirth Drumsticks
(5b Extreme)

Aquarian Drumheads 
(Jack DeJohnette, Super 2 & Super Kick)

Duende Percussion
(Cajon Duo)

Mr. Muff
(Muffkopf standard)

Audix Microphones
(D6, D2, D4, i5, ADX51)

Zoom
(Q2n4K)

Ahead Armor Cases

 

RECORDING

Durch eine Kooperation mit dem Watt Matters Studio hat Fabian die Möglichkeit, seine Drums in einem herausragend gut klingenden Raum aufzunehmen. Über die Jahre hat er in dem Studio schon diverse Produktionen eingetrommelt, weshalb vor Ort immer eines seiner Sets steht.

Anfragen bitte an info@fabian-koke.de schicken. Soundbeispiele können ebenfalls gerne per Mail angefordert  werden. 

TERMINE

Normalerweise würden hier jetzt viele schöne Gig-Termine stehen, jedoch wurden schon so gut wie alle Gigs für dieses Jahr aufgrund von Corona bzw. des Großveranstaltungsverbots abgesagt... 🙁

VIDEOS

KONTAKT

Bei Fragen oder Anfragen für Gigs, Studioarbeiten oder Workshops, bitte eine E-Mail an folgende Adresse senden:

info@fabian-koke.de